WDRforyou

Wenn du einfach kein Morgen siehst: Griechenland als Sackgasse für Flüchtlinge

Reportage 2021, 15:47 Min.
Autoren: Isabel Schayani, Bamdad Esmaili

Tausende Flüchtlinge harren seit Monaten auf den griechischen Inseln aus. Über die schrecklichen Zustände in den Flüchtlingslagern hat WDRforyou immer wieder berichtet. Das Ziel der Flüchtlinge ist, erst einmal aufs griechische Festland zu kommen. Hier sitzen die Flüchtlinge nach ihrem Transfer von den Inseln wieder fest.

Der neue Weg nach „Germany“

Reportage 2021, 14 Min.
Autoren: Isabel Schayani, Bamdad Esmaili

Die neue Route von Polen nach Deutschland endet bei der Ankunft in Eisenhüttenstadt. Viele Migranten kommen jetzt dort an und bitten um Asyl. Wie ist die Lage dort? In dieser Reportage hat Isabel Schayani die Situation vor Ort geschildert. Dieser Beitrag ist auf Deutsch.

Das neue Flüchtlingslager auf Lesbos

Reportage 2021, 7.51 Min.
Autorin: Isabel Schayani
Kamera: Bamdad Esmaili

Das neue Flüchtlingslager auf Lesbos – Neun Monate nach dem Brand von Moria ist Isabel Schayani noch einmal nach Lesbos gereist, um sich anzusehen, wie das Nachfolge-Lager aussieht. Wie sehen die Lebensbedingungen der Flüchtlinge dort aus? Und wie finden die Anwohner des Lagers das alles eigentlich? Für dieses Video sind arabische und persische Untertitel verfügbar.

WDRforyou ist ein Portal für Flüchtlinge in Deutschland – und für alle, die sich mit dem Thema befassen möchten. WDRforyou soll neu ankommenden Menschen im Land helfen, sich zu informieren, zu orientieren und ihnen außerdem Möglichkeiten zur Unterhaltung bieten.

Das Online-Portal umfasst vier Themenschwerpunkte in vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. Um das Angebot optimal an die Bedürfnisse von Flüchtlingen in NRW und ganz Deutschland anzupassen, arbeiten auch Flüchtlinge daran mit: beispielsweise der iranische Grafiker Ali Chakav oder syrische Publizisten wie Monis Bukhari und Youmna Al-Dimashqi, Bei WDRforyou erklären zweisprachige Reporter beispielsweise Deutschland “für Anfänger”, sie geben Antworten auf Alltagsfragen von Flüchtlingen, Infos über Asylverfahren oder Einschulung. Das Online-Portal stellt auch weitere WDR-Angebote aus Radio, Fernsehen und dem Internet zur Verfügung.

Wenn du einfach kein Morgen siehst: Griechenland als Sackgasse für Flüchtlinge

Der neue Weg nach „Germany“

Das neue Flüchtlingslager auf Lesbos

Menü