Straight Outta Pandemie

Künstler*innen gestalten mehrsprachige Impfkampagne für Communities 

Der Kabarettist Fatih Cevikkollu, der Comedian Faisal Kawusi, das Künstlerkollektiv Kompott, der HipHopper und Musikproduzent Abdul Masri aka Murder Eyez und der Filmemacher Khaled Homsi – sie alle geben mit kreativen und künstlerischen, aber auch mit humorvollen Mitteln ein wichtiges Statement und ein Bekenntnis zur Impfung ab.

Hintergrund: Kölner*innen, Zugewanderte und Geflüchtete werden aufgrund von Sprachbarrieren und mangelnden Vorbildern über offizielle Impfaktionen nicht ausreichend informiert. Jetzt haben Künstler*innen mit Flucht- und Migrationshintergrund eine mehrsprachige Kampagne gestaltet: städtisch gefördert, unter der Trägerschaft des jfc-Medienzentrums und der Leitung von Lale Konuk. In Video- und Audio-Clips fordern sie Angehörige der verschiedenen Communities auf, sich impfen zu lassen.

Besser spät als nie
Regie Khaled Homsi
Länge 3.40 Min.

Besser spät als nie

Menü